Sport

Sportunterricht an der Goetheschule

„Bewegung ist nicht alles, doch ohne Bewegung ist alles nichts.

Der heutige Sportunterricht fußt auf mehreren Säulen. Vorrangig versteht sich das Fach Sport als Ausgleichsfach zu den „Kopffächern“, d.h. das Bewegen steht im Vordergrund jeder Sportstunde.

Mit dem Einstudieren neuer Bewegungsabläufe werden gleichzeitig Bewegungsgefühl, Koordination, Kraft und Ausdauer trainiert, wobei der gesundheitliche Aspekt immer mit einbezogen wird. Durch ein breit gefächertes Bewegungsangebot, das neben traditionellen auch Trendsportarten beinhaltet, sollen möglichst alle Schülerinnen und Schüler angesprochen werden.

Neben der Gesundheits- und Fitnesserziehung steht die Vermittlung sozialen Verhaltens, also die Anleitung zu respektvollem und fairem Umgang miteinander, im Vordergrund. Dies geschieht auf den verschiedenen Ebenen des Sportunterrichts, so z.B. beim gemeinsamen Auf-und Abbau von Geräten, beim Kommunizieren und Kooperieren im Spiel, während der Regelfindung und -einhaltung oder auch bei der gegenseitigen Sicherung an Gerätearrangements. Weiterhin schult der Sportunterricht die Umsicht, Verletzungen zu vermeiden sowie Gefahren zu erkennen und zu verhindern.

Nach einer langen Durststrecke ohne Sporthalle und Sportplatz freuen wir uns am Gymnasium Limmer, in der voll ausgestatteten Dreifelderhalle, Sportunterricht erteilen zu können. Aufgrund der guten Raumsituation findet dieser ungekürzt mit 2 Stunden im Schuljahr statt.

Im AG – Bereich können weitere Sportarten erlernt und intensiv betrieben werden. Hier bestehen Kooperationsverträge mit dem SV-Odin (Rugby) und dem DHC (Hallenhockey). Im Sportunterricht der Sekundarstufe II arbeiten wir mit dem MTV – Herrenhausen (Tennis) zusammen. Für den Jahrgang QP 1/2 findet zudem im Wintersemester ein Skikurs statt, im Sommersemester wird für den Jahrgang QP 3/4 ein Segelkurs angeboten.

Traditionell findet im Januar ein Spiele-Turnier mit der IGS-Stöcken statt. Weiterhin richtet die Fachschaft zum Ende des Schuljahres ein Sportfest aus, das für die Jahrgänge 5-7 aus den leichtathletischen Bundesjugendspielen und für die Jahrgänge 8-10 aus verschiedenen Spielwettbewerben besteht. Langfristig möchten wir unsere Schülerschaft mit all diesen Angeboten zu lebenslangem Sporttreiben motivieren und führen.

Christiane Deutschmann, Leiterin des Faches Sport

Sportkollegium

Allgemeine Zielsetzungen

Termine

Oberstufe

Skifahrt 2019

Bundesjugendspiele 2019

Ankündigungen

Fachkonferenzen:
Nach den Herbstferien beginnt die Runde der Fachkonferenzen. Außer Chinesisch finden die Konferenzen mittwochs ab 15 bzw. 17 Uhr statt. Näheres finden Sie im Kalender.
Theater: Katzelmacher:
Theaterstück von Rainer Werner Fassbinder, Regie Holger Warnecke, Aula Wunstorfer Str. 14, Premiere am 24. Okt. 2019, außerdem am 25. / 26. Okt. und 6. / 7. / 8. Nov., jeweils 19:30 Uhr; zudem im Klecks-Theater, Kestnerstraße 18, am 31. Okt. / 1. Nov., jew. 19:30 Uhr; Karten 5,- / 8,-

Nächste Termine

13Nov

Matheolympiade

0:00 - 23:59

Schulleben

Invention – erfinde es neu!

Unterrichtsprojekte
8.11.2016

Visualisierung von Musik

Unterrichtsprojekte
16.03.2017

Dido and Aeneas

Bemerkenswertes
1.09.2017