Skikurs 2024 Gruppenbild

Skikurs: von der Pizzastellung zur Neuschnee-Challenge

Sport
30. Januar 2024

Aufgeregt traf sich der Skikurs des 12. Jahrgangs am Freitagabend, den 12. Januar, zur Abfahrt. Nachdem das Gepäck im Bus verstaut worden war, fuhren uns die Busfahrer zu unserem Hotel „Hohe Tauern“ in Matrei/Großglocknerresort in Osttirol. Obwohl die Busfahrt 15 Stunden dauerte, hat sich die lange Anreise gelohnt, da wir am nächsten Morgen beim Frühstück den tollen Ausblick auf die Berge genießen konnten. Anschließend haben wir unsere Skiausrüstung ausgeliehen und unsere Zimmer bezogen.

Am nächsten Morgen sind wir motiviert und auch aufgeregt bei bestem Wetter mit der Gondel auf die Bergspitze gefahren. Wie auch in den folgenden Tagen haben wir dort durch kreative Aufwärmspiele den Skitag begonnen. Anschließend wurden wir in Gruppen eingeteilt, welche von den Lehrkräften betreut wurden. Die Fortgeschrittenen haben sich schon nach kurzem Einfahren an die Talabfahrt gewagt und bereits weitere Berge erkundet. Durch konkrete Anregungen von den Lehrerinnen und Lehrern konnten sie ihre Techniken ausbauen. Sowohl das Carven als auch Kurzschwünge standen auf der Tagesordnung.

Währenddessen haben die Anfänger die Grundlagen des Skifahrens erlernt, um Sicherheit auf den Skiern zu gewinnen, dann haben sie die blauen Pisten unsicher gemacht. Sie schafften es nach einiger Zeit, aus dem Fahren in der Pizzastellung (Pflugfahren) durch viel Arbeit, Schweiß und Geduld von den Lehrkräften in das Fahren in die Pommesform (parallele Skiführung) zu kommen. Unterschiedliche Übungen haben ganz spielerisch zum parallelen Skifahren geführt. Die Anfänger wurden mit der Zeit immer sicherer und probierten sich relativ schnell an den roten Pisten aus.

Viel Neuschnee am Donnerstag hat die Pistenverhältnisse erschwert (es haben sich kleine Schneehügel angehäuft und eine Buckelpiste ist entstanden). Trotzdem konnten wir alle die Prüfung erfolgreich absolvieren. Die restliche Zeit verbrachten wir mit dem sozialen Fahren. Dafür haben wir uns in Kleingruppen aufgeteilt, in der mindestens eine fortgeschrittene Person mitgefahren ist. Auch die Anfänger konnten dabei ihren Top Speed knacken und unser schon bestehendes Gruppengefühl wurde noch mehr gestärkt.

Unsere Skiwoche endete am Freitagabend mit einer kleinen Party. Müde und auch traurig, da unsere Kursfahrt zu Ende war, mussten wir am Samstagmorgen in den Bus steigen. Auf der Busfahrt zurück nach Hannover erinnerten wir uns gemeinsam an die vielen schönen und lustigen Momente der Woche.

Ein Schülerbericht von Greta Lagershausen und Berenike Alba (Jahrgang 12)

Ankündigungen

Anmeldung für den zukünftigen 5.Jahrgang:
Alle Informationen zum Anmeldeverfahren sowie der Download der Anmelde-Unterlagen (ab dem 23.04.2024) befinden sich hier. Anmeldungen sind vom 13. 05. bis zum 17. 05. 2024 nach telefonischer Terminabsprache (ab dem 23. 04. 2024, Tel. 0511/168-39791) möglich. Anmeldungen werden unabhängig von der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:

Nächste Termine

Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.

Schulleben

Hangmen

Darstellendes Spiel, Englisch, English Drama, und Theater
13.06.2024

Goetheschule in der Normandie: D-Day, Kino und eine Menge Spaß

Europaschule und Französisch
13.06.2024