Europaschule in Niedersachsen

Was ist eine Europaschule?

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe durch unseren Schuldezernenten Dr. Stock ist die Goetheschule im Juni 2015 offiziell zur „Europaschule in Niedersachsen“ ernannt worden. Dieser Titel ist einerseits eine große Anerkennung für die bereits geleistete Arbeit an der Schule und andererseits eine Motivation diese Tätigkeitsfelder weiterzuführen und zu stärken. Dieser Titel ist für die nächsten fünf Jahre gültig. 

Mit einer hervorragenden Punktzahl hat die Rezertifizierung Erfolg gehabt. Die Goetheschule darf sich nun bis 2025 offiziell „Europaschule in Niedersachsen“ nennen.

Zentrale Inhalte der Europaschule an der Goetheschule:

Die Europaschulen in Niedersachsen haben das Ziel, über ihren staatlichen Bildungsauftrag hinaus, Kenntnisse über Europa und europäische Institutionen zu fördern, die aktive Teilhabe an der Unionsbürgerschaft sowie die Mehrsprachigkeit zu stärken und in besonderem Maße die Entwicklung interkultureller Kompetenzen zu unterstützen. Somit trägt der Titel zum Verständnis für die europäische Vielfalt in den Sprachen, Kulturen, Religionen sowie den unterschiedlichen geschichtlichen und politischen Entwicklungen der verschiedenen Länder und Regionen bei. Die Goetheschule hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche in einer Zeit der zunehmenden Internationalisierung  von Wirtschaft und Gesellschaft mithilfe dieser Kompetenzen auf ein Leben und Arbeiten im vereinten Europa vorzubereiten.

Für weitere Informationen und bei Interesse, sich diesem Thema zu nähern, sprechen Sie mich einfach an. 

Stefan Menkens, Koordinator der Europaschule und Ansprechpartner zum Bereich der internationalen Ausrichtung an der Goetheschule


Das Europacurriculum weist interkulturelle und europäische Inhalte für alle Fächer in allen Klassenstufen aus. Finden Sie hier einen aktuellen Überblick.

Zentrale Informationen zur EU

Aktuelle Beiträge zum Bereich Europaschule

Abitur! Und was dann?

Europaschule
31.01.2024

Erasmus+: Projektwoche zu Art & Science in Spanien

Erasmus und Europaschule
31.07.2023

Ankündigungen

Tag der offenen Tür am Samstag, 24.02.2024, 10-13 Uhr:
Die Schulleitung und die Lehrkräfte der Goetheschule stellen beim Tag der offenen Tür am Samstag, dem 24.02.2024, von 10 Uhr bis 13 Uhr im Gebäude der Goetheschule im Franziusweg 43 ihre Schule vor und stehen für Gespräche und Beratung zur Verfügung. Die Auftaktveranstaltung beginnt um 10.15 Uhr in der Aula (1. Obergeschoss). Das Gebäude ist barrierefrei. Parkplätze stehen entlang der Haltenhoffstraße zur Verfügung, die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B. mit den Bahnlinien 4 und 5, Haltestelle Appelstraße) oder mit dem Fahrrad wird empfohlen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:

Nächste Termine

Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.

Schulleben

Anmeldung Jahrgang 5

Anmeldung

Allgemein
24.02.2024

Das Alte Ägypten in der Klasse 5a

Geschichte
22.02.2024