Mensa

Das Essen in unserer Schulmensa wird ab dem Schuljahr 2020/21 von den Hannoverschen Werkstätten zubereitet. Unser Caterer verpflichtet sich nicht nur auf hohe soziale Standards, sondern auch auf ein gesundes, abwechslungsreiches und frisches Schulessen. Die Goetheschule freut sich auf die Zusammenarbeit!

Im Voraus muss die Anmeldung und Bezahlung über das Portal giro-web stattfinden. Genaue Informationen zum Verfahren finden Sie im Elternbrief des Caterers.

Restguthaben des Caterers “vom feinsten”, der uns bis Ende des Schuljahres 2019/20 beliefert hat, werden vom Caterer zurücküberwiesen. Informationen erteilt “vom feinsten in seinem Elternbrief, den Sie hier herunterladen können.

Die Mensa selbst bietet auf 320 m² Fläche durch abgetrennte Bereiche eine freundliche Atmosphäre.

Erläuterung zum Mensabetrieb während der CoVid-19-Pandemie: Der Mensabetrieb wird wieder aufgenommen. Eine Abnahme durch die Lebensmittelüberwachung hat am 28.08.2020 stattgefunden. Für die Wege in der Mensa gilt Maskenpflicht. Am Eingang sind die Hände zu desinfizieren. Bei der Essensausgabe ist ein Abstand von 1,50 m einzuhalten (s. Markierungen). Ein- und Ausgang sind gekennzeichnet. Die Anzahl der Tische wurde so geändert, dass der vorgeschriebene Abstand von 1,50 m zwischen Tischen bzw. 2,50 m bei Verkehrswegen eingehalten wird. Die im Rahmenhygieneplan (Szenario A) vorgesehene räumliche Trennung der Jahrgänge kann dank der Trennelemente gut realisiert werden. Für den Fall, dass Szenario B in Kraft tritt, ist auch beim Essen ein Abstand von 1,50 m einzuhalten.

Herr
Michael Schneemann (Sn)
Schulleiter
Fächer:
Französisch, Deutsch

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule. Die Niedersächsische Landesschulbehörde stellt auf ihrer Website ebenfalls Informationen bereit. Bitte beachten Sie die Hygieneempfehlungen zur Vorbeugung.

Nächste Termine