Konfliktlotsenteam

Konflikte und kleinere Streitereien sind alltäglich, und das nicht nur an unserer Schule. Konflikte sind auch nicht grundsätzlich schlecht, denn wir brauchen sie, um daran zu lernen und im Umgang mit ihnen stark zu werden. Damit das gut gelingen kann, gibt es zur Unterstützung das Konfliktlotsenteam an der Goetheschule im Rahmen dieser AG.

Konfliktlots*innen haben bei uns nicht die Aufgabe einer Schülerpolizei und sie unterstützen auch nicht die Lehrkräfte als Pausenaufsichten. Sie arbeiten immer in Teams zu zweit und bieten über einen Aushang in der Schule ihre Gespräche an. Die Schüler*innen mit einem Streit kommen bei Interesse freiwillig oder auf Anregung der Lehrkräfte zu ihnen und bitten um ein Schlichtungsgespräch.
Die Streitenden treffen beim Konfliktlotsenteam auf unparteiische und speziell geschulte Vermittler*innen. Im Schlichtungsgespräch gilt das Motto: „Reden, reden lassen und einander verstehen.“ Die Konfliktlots*innen wiederholen, fassen zusammen, fragen nach, aber sie ergreifen niemals Partei oder fällen ein Urteil.
Die Lehrer*innen bleiben außen vor, das Gespräch wird auf Augenhöhe nur unter Schüler*innen geführt und alles Gesagte wird vertraulich behandelt, da die Konfliktlots*innen eine Verschwiegenheitspflicht persönlich garantieren. Gemeinsam wird im Gespräch nach fairen Lösungsmöglichkeiten gesucht, aus denen alle Beteiligte als Gewinner*innen hervorgehen.

Wenn ihr Lust auf eine Ausbildung und Tätigkeit als Konfliktlots*in an unserer Schule habt, könnt ihr in dieser AG viel lernen: Ruhig und unparteiisch bleiben, Gefühle erkennen und beschreiben, typisches Verhalten bei Konflikten verstehen, aktiv zuhören, Positionen und Interessen der Streitenden erkennen, Hintergründe sehen, Aussagen zusammenzufassen… So lernt ihr viele neue Stärken an euch kennen, die auch später im Berufsleben Vorteile bringen. Eine Bescheinigung über die bestandene Konfliktlotsenprüfung kann eine positive Auswirkung bei späteren Bewerbungen haben.

Die Schüler*innen, die in der schon seit über 15 Jahren bestehenden Ausbildung an unserer Schule Konfliktlots*innen oder sogar Schulmediator*innen geworden sind, berichten übereinstimmend, dass sie für sich selbst und über sich selbst als Mensch viel Neues lernen konnten. Sie können sich selbst nun besser verstehen, die eigenen Wünsche und Gefühle wahrnehmen und ausdrücken, und auch das genauer erkennen, was in anderen vorgeht.

Macht doch einfach mit bei unserem Konfliktlotsenteam! Wie freuen uns auf euch!

Ankündigungen

Streik am 29.2. / 1.3.2024:
Durch Streiks im öffentlichen Dienst und im öffentlichen Nahverkehr der Üstra sind am Donnerstag, 29. Februar, und am Freitag, 1. März 2024, Störungen im Schulbetrieb zu erwarten. Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, auf das Fahrrad auszuweichen. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen, werden gebeten, über die Haltenhoffstraße anzufahren.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:

Nächste Termine

Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.

Schulleben

Anmeldung Jahrgang 5

Anmeldung

Allgemein
24.02.2024

Das Alte Ägypten in der Klasse 5a

Geschichte
22.02.2024