Certi Lingua®

Die Goetheschule ist zertifiziert für die Vergabe des CertiLingua®-Exzellenzlabels.

Das CertiLingua®-Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen wird ergänzend zu dem in nationaler Verantwortung liegenden Abschlusszeugnis der Allgemeinen Hochschulreife vergeben. Es dokumentiert die Fähigkeit der Absolventin oder des Absolventen, neben der Mutter- bzw. Erstsprache in zwei und gegebenenfalls weiteren Sprachen in besonderem Maße international handlungsfähig zu sein. Das CertiLingua®-Exzellenzlabel wird von den Schulen des öffentlichen Schulsystems vergeben und ist für die Schülerinnen und Schüler mit keinen zusätzlichen Gebühren verbunden.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein: Die Schüler/innen beherrschen zwei moderne Fremdsprachen auf dem Niveau B2. Sie haben in den Jahrgängen der EP oder der QP an einem internationalen Begegnungsprojekt (z.B. Austausch, Kinéma, Erasmus+) teilgenommen und ihre Erfahrungen schriftlich dokumentiert.

Neben vereinfachten Zugängen zu europäischen Hochschulen (Anrechnung von ECTS-Punkten, Ersatz für den nachweis der Sprachkompetenz durch Aufnahmeprüfungen u.a.) erhalten die Absolventinnen und Absolventen einen international anerkannten Nachweis wichtiger interkultureller Kompetenzen.

Weitere Informationen erteilt Herrn Schneemann.

Ankündigungen

Fachkonferenzen:
Nach den Herbstferien beginnt die Runde der Fachkonferenzen. Außer Chinesisch finden die Konferenzen mittwochs ab 15 bzw. 17 Uhr statt. Näheres finden Sie im Kalender.
Theater: Katzelmacher:
Theaterstück von Rainer Werner Fassbinder, Regie Holger Warnecke, Aula Wunstorfer Str. 14, Premiere am 24. Okt. 2019, außerdem am 25. / 26. Okt. und 6. / 7. / 8. Nov., jeweils 19:30 Uhr; zudem im Klecks-Theater, Kestnerstraße 18, am 31. Okt. / 1. Nov., jew. 19:30 Uhr; Karten 5,- / 8,-

Nächste Termine

13Nov

Matheolympiade

0:00 - 23:59

Schulleben

Invention – erfinde es neu!

Unterrichtsprojekte
8.11.2016

Visualisierung von Musik

Unterrichtsprojekte
16.03.2017

Dido and Aeneas

Bemerkenswertes
1.09.2017