DELF

Das DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) und das DALF (Diplôme Approfondi en Langue Française) werden seit 1985 vom französischen Bildungsministerium vergeben. An der Goetheschule bereiten wir Euch auf die Prüfungen vor, die Ihr dann beim Landesverband der VHS in Kooperation mit dem Institut Français ablegen könnt.
Die Prüfungen richten sich nach den Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens; man kann also ein Zertifikat auf den Niveaus A1 B2 (DELF) bzw. C1 bis C2 (DALF) ablegen.

Die Prüfungen beinhalten die Kompetenzbereiche Sprechen, Schreiben, Hören und Lesen. In jedem Kompetenzbereich kann man in standardisierten Formaten bis zu 25 Punkte erreichen, also insgesamt 100 Punkte. Um zu bestehen, müssen insgesamt mindestens die Hälfte der Punkte erreicht werden.

Fragen zur DELF-AG beantworten Herr Menkens und Herr Schneemann. Informationen zu Gebühren findet Ihr auf der Seite der VHS . Die Anmeldung zum DELF scolaire erfolgt bei Herrn Schneemann.

Herr
Michael Schneemann (Sn)
Schulleiter
Fächer:
Französisch, Deutsch

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Die Niedersächsische Landesschulbehörde stellt auf ihrer Website Informationen bereit. Bitte beachten Sie die Hygieneempfehlungen zur Vorbeugung. Aktuelles erfahren Sie unter www.rki.de.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen finden Sie auf der Website der Niedersächsischen Landesschulbehörde.

Nächste Termine

27 Apr

Känguru der Mathematik

23:59 - 23:59