Informatik

Informatik und Informatik in Naturwissenschaften (INA)

Die Informatik hat wie kein anderes Gebiet Einzug in unser tägliches Leben genommen. Errungenschaften der Informatik sind für uns mittlerweile normal und allgegenwertig.
Fragen wie …

  • „Wie funktioniert die Suche im Internet?“
  • „Wie kann man sicher Nachrichten, Bilder und Daten versenden?“
  • „Woher weiß der Sportmoderator, dass T.M. vom FC …. in der D-Jugend in einen Spiel 11 Tore geschossen hat? Wo kommen diese Informationen her? Wie fragt man sie ab?“
  • „Wie entstehen Computerspiele und was ist künstliche Intelligenz?“
  • „Wie werden Spezialeffekte für Kinofilme erstellt?“
  • „Wie funktioniert zu Hause eigentlich das WLAN oder die Waschmaschinensteuerung?“
  • „Wie findet das Navigationssystem die schnellste Route?“

… zeigen nur einen kleinen Einblick auf den Einfluss, den die Informatik auf unser tägliches Leben genommen hat. Hierbei ist auffällig, dass die Informatik dem vorherrschenden Bild der Allgemeinheit – „… da wird nur programmiert!“ – bei weitem nicht mehr entspricht. Dies zeigt sich auch daran, dass die Algorithmik mittlerweile nur noch einen kleinen Teil des Fachs ausmacht.

Informatik an der Goetheschule

Die Goetheschule versucht Schülerinnen und Schüler im Umgang und im Erkennen des Nutzens der Informatik für sich stets zu unterstützen. Ängste im Umgang mit Technik können genommen und Lösungsstrategien unter Verwendung neuer Medien gelehrt werden. Dieser Effekt und die gewonnene Sicherheit und Routine haben somit auch einen direkten positiven Einfluss auf andere Fächer.

Informatik in Naturwissenschaften beginnt ab der 5. Klasse im Profil Naturwissenschaften. Die Schülerinnen und Schüler lernen zusätzlich zum allgemeinen Lernangebot der Schule, welchen Beitrag die Informatik in Verbindung mit Themen der Naturwissenschaften – oft in Form von kleinen Projekten – leistet. Sie erleben hierbei, wie interessant und spannend angewandte Informatik ist und welchen Einfluss diese auf ihren Alltag hat.

Die Ausstattung der Goetheschule ist auf dem neuesten Stand: Vier neu ausgestattete und funktionstüchtige Informatikräume und diverse Unterrichtsmaterialien (u.a. Roboter, Arduino-Sets, das intelligente Haus), die als Klassensätze verwendet werden können, zeigen, wie die Schule das Fach Informatik fördert, unterstützt und welch hoher Stellenwert ihm bemessen wird.

So kann Informatikunterricht bis ins Abitur auf erhöhtem Niveau an der Schule belegt und erlebt werden.

Stand Hannover, 2021
Gernot Gardinowski, OStR, (Leiter des Fachs)

Ankündigungen

Anmeldung für den zukünftigen 5.Jahrgang:
Alle Informationen zum Anmeldeverfahren sowie der Download der Anmelde-Unterlagen befinden sich hier. Anmeldungen sind bis zum 15. Juni 2021 möglich.
Digitaler Tag der offenen Tür: Großer Erfolg:
Der digitale Tag der offenen Tür fand am 27.2. vormittags statt. In zahlreichen Videochats trafen Fragen und Antworten zusammen. Mit den neuen Bildern und Filmen stellt sich hier das Gymnasium auch denen vor, die die Live-Beratung an diesem Termin nicht in Anspruch nehmen konnten.

Nächste Termine