Respekt – Mehr als nur ein Wort

Allgemein
15. Januar 2020

Aufführung der Theater AG 5-7 am 30.01.2020

Respekt wünscht sich jeder. Aber was genau ist mit diesem Wort gemeint? Und wie “funktioniert” Respekt?

Darum geht es in dem diesjährigen Theaterstück der Theater-AG 5-7. Die Schüler*innen haben sich in dem letzten halben Jahr intensiv mit diesem vielschichtigen Thema auseinandergesetzt und es von allen Seiten beleuchtet:

Respekt in der Schule, Respekt vor der Umwelt, Respekt vor anderen Kulturen und Religionen, Respekt und Achtung vor anderen Generationen, Respekt im Streit…

Nicht immer leicht…

Eins steht allerdings fest! Respekt ist mehr als nur ein Wort. Es ist ein wichtiges Umgangsmittel in allen Ausprägungen der menschlichen Gesellschaft.
Das wollen die Schüler*innen auf der Bühne deutlich machen und zum Nachdenken anregen über Toleranz und Respekt – auf ihre eigene künstlerische Art und Weise!

Leitung: Anna-Lena Hagen & Katrin Buschmann

Wann können wir das Ergebnis bestaunen?: Am 30. Januar um 18:30 Uhr präsentiert die Theater AG 5-7 ihr Ergebnis in Form einer Collage auf der Bühne der Aula der derzeitigen Hauptstelle der Goetheschule (Wunstorfer Straße 14). Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf eurer / Ihr kommen!

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule. Die Niedersächsische Landesschulbehörde stellt auf ihrer Website ebenfalls Informationen bereit. Bitte beachten Sie die Hygieneempfehlungen zur Vorbeugung.

Nächste Termine