Ideenwettbewerb MotionGraphics

Allgemein
26. März 2021
MotionGraphics Logo Goetheschule

Ideenwettbewerb – Musik zu den neuen Motion Graphics der Goetheschule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Es gibt eine digitale Animation zu unserem Schul-Logo, die in Zukunft als Intro oder Outro bei Veranstaltungen der Goetheschule und auf unserer unserer Homepage verwendet werden soll.

Was jetzt noch fehlt: Musik und Sound dazu!

Die Goetheschule ruft alle interessierten Schüler*innen auf, kreativ zu werden und eine musikalische Idee zur Unterlegung des Videos zu entwerfen.

Wie können Musik und Sound dazu aussehen?
Stilistisch seid ihr nahezu frei. Sicherlich können zu unterschiedlichen Anlässen oder Zwecken auch verschiedene Musik- und Tonspuren verwendet werden: Ein großer sinfonisch-orchestraler Sound wirkt zur Abiturentlassung, bei einem Robo-Cup an der Goetheschule vielleicht eine deutlich „technischere“ Musik usw.

Wie soll das Projekt technisch realisiert werden?
Hier wollen wir uns vor allem auf Software-Lösungen (wie z.B. Garage-Band, Sound-Lab, Sibelius etc.) stützen. Wenn möglich bzw. notwendig, können gegebenenfalls auch einzelne Tonspuren aufgenommen werden.

Wie bewirbt man sich?
Schickt z.B. ein Audio-File (gängige Formate wie z.B: mp3, mp4 o.ä.) oder eine Notenskizze (erstellt mit Sibelius, MuseScore, handgeschrieben o.ä.) mit eurer musikalischen Idee an uns. Sie muss auf keinen Fall schon ausgereift sein. Erläutert diese gerne in einem kurzen Text oder mit einem kleinen Sprachmemo.
Bewerbungsschluss ist der 16.05.2021. Bewerbungen per Mail an: felix.grimpe@goetheschulehannover.de und daniel.meyer@goetheschulehannover.de

Wie geht es dann weiter?
Aus allen eingereichten Vorschlägen wird anschließend eine Jury aus Lehrkräften und Schüler*innen die besten Vorschläge auswählen, mit denen im Anschluss gemeinsam weitergearbeitet wird, bis ein fertiger Soundtrack für das Video entstanden ist.
Dies geschieht entweder in Präsenz in der Schule oder eben digital per Video-Conferencing mit Herrn Grimpe und Herrn Meyer. Ziel ist es, zum neuen Schuljahr die Ergebnisse präsentieren zu können.

Was ist noch zu beachten?

Es muss sich bei dem Vorschlag um eine eigene Idee/ Komposition handeln. Melodien oder Ideen aus einem anderen Stück dürfen nicht kopiert werden!
Die fertige Komposition wird für die nächsten Jahre fester Bestandteil des öffentlichen Auftritts der Goetheschule sein und die Komponist*innen werden selbstverständlich namentlich auf der Schul-Homepage erwähnt.

Wir freuen uns auf eure Ideen und Vorschläge. Für Rückfragen stehen Herr Grimpe und Herr Meyer gern zur Verfügung.

Ankündigungen

Digitaler Tag der offenen Tür: Großer Erfolg:
Der digitale Tag der offenen Tür fand am 27.2. vormittags statt. In zahlreichen Videochats trafen Fragen und Antworten zusammen. Mit den neuen Bildern und Filmen stellt sich hier das Gymnasium auch denen vor, die die Live-Beratung an diesem Termin nicht in Anspruch nehmen konnten.

Nächste Termine