DELF scolaire – Bravo, Excellent, Génial, Super, Chapeau

Französisch
14. Februar 2022

Drei Schülerinnen der 11. Klasse haben mit Topergebnissen die DELF Prüfungen B1 & B2 absolviert.

Wir gratulieren Lieselotte Partenheimer zur erfolgreichen Prüfung B2 und Helena Alba und Mathilda Gille zu hervorragenden Punkten in der B1 Prüfung. Herr Schneemann konnte nun endlich die aus Frankreich eingetroffenen Diplome überreichen.

Das DELF Zertifikat ist ein international anerkanntes Diplom, in dem die Schüler/innen die Kompetenzen, Textverständnis, Hörverständnis, schriftliche Textproduktion und eine mündliche Prüfung durchführen müssen.

Lesen Sie hier die Gründe, warum die Schülerinnen sich für die zusätzliche Prüfung entschieden haben.

Mathilda Gille:

Ich habe DELF gemacht, um meine Französischkenntnisse bestätigt zu wissen, da ich ja durchaus etwas in den Austauschen gelernt hatte. Außerdem hat es mich nochmal motiviert, mehr Französisch zu lernen und da mein Ziel C2 ist, war B2 ein guter Anfang.
Meine Erfahrungen waren auf jeden Fall sehr positiv. Also sowohl das Lernen für die Prüfung als auch dann quasi die Prüfung hinter sich zu haben, also zu wissen, dass man sein Bestes getan hat, um sie zu bestehen, ist schon sehr aufregend.
Ich würde auch sagen, dass es sich gelohnt hat, weil man dadurch (auch in Bezug auf das Abi) schon eine richtige mündliche Prüfung hatte. Und wenn man es dann geschafft hat, dann ist es natürlich am allerbesten.
B2 ist schon ein relativ schwieriges Niveau. Lernen musste ich dafür. Aber ich denke, wenn man das unbedingt schaffen möchte und den Ehrgeiz hat, dann sollte das klappen.

Helena Alba:

Das DELF Diplom war für mich eine tolle Möglichkeit, mein Französisch in allen Kompetenzbereichen zu verbessern. Durch die AG ist man mit verschiedenen Mitschülern in Kontakt gekommen, mit denen man sich gemeinsam auf die Prüfung vorbereiten konnte. Durch diese Vorbereitung stand das Bestehen der Prüfung nie wirklich in Frage, da man bereits zuvor die Möglichkeit hatte, sich mit den Aufgaben vertraut zu machen und seine Fähigkeiten einzuschätzen. Das Diplom selbst eröffnet nun insbesondere mit Blick auf die berufliche Zukunft viele Möglichkeiten.

Lieselotte Partenheimer:

Ich habe an der Delf-Prüfung teilgenommen, da ich Französisch in der 12.Klasse abgewählt habe und als Abschluss ein Zertifikat über meine Leistung haben wollte. Die Prüfung hat sehr viel Spaß gemacht, die Prüfer*innen waren super lieb und es war eine tolle Erfahrung und ein toller Abschluss meiner Französisch-Schulzeit. Die Prüfung habe ich dank guter Vorbereitung, auch mit der Unterstützung von Herrn Menkens, gut meistern können. Alles in allem bin ich sehr zufrieden und glücklich, mich entschieden zu haben an der Prüfung teilzunehmen!

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule zum Umgang mit dem Corona-Virus.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen finden Sie auf der Website des Regionalen Landesamts für Schule und Bildung Hannover.

Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.