Die zweite Fremdsprache an der Goetheschule

Allgemein
27. Februar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die zweiten Fremdsprachen möchten sich auf dieser Seite vorstellen. An der Goetheschule wird die zweite Fremdsprache bereits ab dem zweiten Halbjahr der 5. Klasse unterrichtet. Dabei geht es um einen ersten, spielerischen Kontakt mit der Sprache ohne Notendruck. Dies erleichtert auch das Lernen ab der 6. Klasse.

Bei der Anmeldung zur 5. Klasse wird deshalb schon eine Entscheidung zwischen Französisch, Latein oder Chinesisch getroffen. Wir möchten dir und Ihnen bei der Entscheidung helfen und haben deshalb hier alle wichtigen Informationen gebündelt zusammengetragen.

Salve!

Latein ist die Sprache der alten Römer, aber deswegen noch lange nicht „tot“. Sie lebt weiter in den romanischen Sprachen, wie Italienisch, Französisch oder Spanisch. Im Lateinunterricht lernst du gemeinsam mit dem Lateinischen das Deutsche besser kennen. Außerdem erfährst du viel über die Lebensweise der Römer, ihre Geschichte und wichtige Persönlichkeiten
Du kannst auch das Latinum erwerben, das noch an vielen Universitäten zum Studium verlangt wird.

Salut!

Französisch – eine der Wurzeln der romanischen Sprachen, nur eine Grenze ist zu überqueren und du bist in Frankreich! Du kannst ausprobieren, was du gelernt hast. In deinem Unterricht erwirbst du dir den Baukasten dazu, Worte und Strukturen, die dich befähigen, Sätze zu bauen und zu kommunizieren. Wenig ist schöner, als zu erleben, dass du aktiv anwenden kannst, was du gelernt hast.

你好!nĭ hăo!

„Rede ich Chinesisch oder was?!“
Na klar! Und zwar hier bei uns! Die weite Distanz zu China und Taiwan wird immer kürzer.
Der Chinesischunterricht befähigt dich dazu, Schriftzeichen zu schreiben, Satzmuster zu lernen (es gibt nämlich Grammatik so an sich nicht) und eine Sprache zu sprechen, die immer wichtiger wird. Ferner kannst du, wenn du magst, im Jahrgang 9 oder 10 am Austausch teilnehmen, um dein Gelerntes anzuwenden.

Ankündigungen

Anmeldung für den zukünftigen 5.Jahrgang:
Alle Informationen zum Anmeldeverfahren sowie der Download der Anmelde-Unterlagen befinden sich hier. Anmeldungen sind bis zum 15. Juni 2021 möglich.

Nächste Termine