Von uns empfohlene Anlaufstellen

Queer-AG
13. Januar 2022

Viele queere Jugendliche haben im Alltag mit Diskriminierung zu kämpfen und es kann vielen vielleicht schwerfallen, soziale Kreise zu finden.
Hier sind ein paar Links und Kontaktdaten zu queeren Gruppen und Vereinen:

– www.andersraum.de 
Der Andersraum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hannovers Nordstadt. Angetrieben von der Vision “Damit du so sein kannst wie du bist“ macht der Andersraum Antidiskrimierungs- und Empowermentarbeit mit Schwerpunkt sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität. Er versteht sich als Begegnungsstätte für queere Menschen und Angebote für Support. Es werden z. B. Spielenachmittage oder Diskussionsgruppen angeboten.

– https://www.queerejugend-nds.de/queere-jugendgruppen/young-frients/
Hier findest du einen Raum, in dem du andere trans* Jugendliche in deinem Alter (zwischen 14 und 27) kennen lernen kannst, ohne dich verstecken oder verstellen zu müssen. Treffen finden jeden Mittwoch zwischen 18-21 Uhr im QueerUnity statt. Dort werden viele Spiele und Musik gespielt sowie veschiedenste Aktionen, Gespräche und Diskussionsrunden zu trans* oder auch generell queeren Themen und Problemen geführt.

– https://qnn.de/trans/all-bodies-swim/
Verein für Trans*Inter*Schwimmen:

Eingeladen sind alle trans*, inter und sich nicht geschlechtlich binär verordnenden Personen, die gerne schwimmen und sich hierfür einen geschützten Ort wünschen. Freund*innen und Angehörige in Begleitung sind ebenfalls herzlich willkommen.

– https://www.queerunity.de/ 
Das QUEERUNITY ist Hannovers Jugendzentrum für alle LGBTIQ* Personen bis 27  Jahren. Es versteht sich als zweites Wohnzimmer und Rückzugsort für den Urlaub von der Gesellschaft.

Hier treffen sich regelmäßig Jugendgruppen zu verschiedenen Themen und Interessen. Außerdem gibt es ein offenes Jugendcafé, einen Discord-Server, Veranstaltungen, Workshops, Ferienfreizeiten, Beratung und vieles mehr.

– www.Hannover.de/LSBTIQ
Hier findest du Informationen zu LGBTQIA+ in Hannover, u. a. auch einen “queeren Stadtplan“, auf dem wichtige Anlaufstationen eingezeichnet sind.


– https://beratungsstelleosterstrasse.de/wir-beraten/lesben-schwule-bisexuelle-transidente/
Psychologische Beratung für queere Personen. Die Beratung erfolgt durch Mitarbeiter*innen, die mit der Lebensrealität queerer Lebensweisen vertraut sind.

www.maedchenhaus-komm.de

Freizeiteinrichtung für Mädchen* von 7-27 Jahren und alle, die sich dem Mädchensein zugehörig fühlen. Workshops, Partys, Freizeiten sowie Berufs- und Studienberatung werden angeboten. Beratung gibt es auch rund um’s Thema Queersein und Coming-Out und auch bei anderen Fragen und Problemen.

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule zum Umgang mit dem Corona-Virus.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen finden Sie auf der Website des Regionalen Landesamts für Schule und Bildung Hannover.

Nächste Termine

Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.

Schulleben

Skifoarn 2023

Sport
6.02.2023
Thermometer

Erklärvideos in der 8e

NaWi-Profil und Physik
5.02.2023