Engagiert Euch! Kommt aus Eurer Komfortzone!

Erdkunde
2. Februar 2020

Am 5.11.2019 kamen die 7. Klassen der Goetheschule zu einem Vortrag über die Auswirkungen des Klimawandels in der Aula am Herrenhäuser Markt zusammen. Der Klimawandel ist ein sehr bestimmendes und bewegendes Thema in der Schülerschaft. Sven Achtermann präsentiert eigene Bilder von seinen Forschungsreisen in die Arktis, von Grönland bis nach Spitzbergen. Die Bilder zeigen deutlich den rasanten Wandel der Arktisregion für die Flora und Fauna und für die Lebensweisen der dort lebenden Menschen. Insbesondere die Tierbilder (Eisbärenkinder!!!) verführten das Publikum. Die Präsentation ist abwechslungsreich und Herr Achtermann konnte immer wieder Bezüge zur Lebenswelt und zu Einstellungen der Schüler ziehen. 

In der anschließenden Fragerunde zeigten sich unsere Schüler sehr informiert und stellten aktuelle Fragen, was erneut zeigt, dass der Klimawandel sehr bewegt und im Alltagsleben der Schüler angekommen zu sein scheint. 

Gern nehme ich den Appell von Herrn Achtermann auf und ermuntere unsere Schüler sich aus verschiedenen Quelle zu informieren und sich zu engagieren, auch wenn dazu die eigene lieb gewonnene Komfortzone verlassen werden muss. 

Ein Dank an proKlima und enercity für die Durchführung der Veranstaltung an der Goetheschule. 

Stefan Menkens 

Fachvorsitzender Erdkunde 

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule zum Umgang mit dem Corona-Virus.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen finden Sie auf der Website des Regionalen Landesamts für Schule und Bildung Hannover.

Nächste Termine

Schulleben

Von uns empfohlene Anlaufstellen

Queer-AG
13.01.2022
Logo_1.73 GY Goetheschule Hannover

Info IGS / RS (online)

Allgemein
12.01.2022

25. Türchen in die Goetheschule 2021

Adventskalender21
25.12.2021