Hilfsaktion für die Ukraine – der Transport!

Allgemein
16. März 2022

Am Freitag, dem 11.03.2022, legten die Helferinnen und Helfer letzte Hand an und beluden unter der Regie von Herrn Durek den Transporter der Firma Hoffmann/Autovermietung Allround. Stolze 14 Paletten mit in Umzugskartons gestapelten Sachspenden kamen zusammen!

Und dann machten sich Herr Durek, Herr Gellrich und ein befreundeter Mitfahrer auf die lange Reise …

Nach einem Stopp in Peine, wo das Gymnasium am Silberkamp ebenfalls 14 Paletten auflud, ging es weiter über Cottbus nach Polen. Am Samstag kam das Team gegen Mittag am Lager der Hilfsorganisation an. Die „Fundacja Ukraina“ ist eine NGO, die im Jahr 2013 gegründet wurde, und gilt in Polen als eine der größten ihrer Art. Nach Eintreffen der Hilfsgüter im Verteilzentrum in Wroclaw haben die Fahrer einen Einblick in die Organisation des Spendenlagers bekommen. Die übersichtliche Sortierung der Sachspenden durch unsere Helferinnen und Helfer wurde sehr gelobt. Dank unserer sprachkompetenten Schülerinnen und Schüler war alles auf Ukrainisch, Polnisch und Englisch beschriftet. Einige wenige der Kartons wurden zwar noch umgepackt, aber viele waren bereits sehr gut vorsortiert. Die meist ukrainischen Helferinnen und Helfer in Wroclaw begannen sofort damit, mithilfe von Bedarfslisten Ladungen neu zu packen. Nach Aussage des Koordinators vor Ort fahre pro Tag ein großer LKW nach Lwiw in der westlichen Ukraine. Von dort aus würden wiederum kleinere Fahrzeuge eingesetzt, um die Sachgüter weiter zu transportieren, da größere Transportfahrzeuge vermehrt angegriffen würden. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit werden unsere Spenden nach Kiew oder Charkiw transportiert werden.

Ein großer und herzlicher Dank geht an alle, die sich in beiden Schulgemeinschaften an der Aktion beteiligt haben: durch Spenden, durch Hilfe beim Sammeln, Sortieren, Verpacken, und Beschriften. Ein besonderer Dank gilt der Firma Hoffmann für das kostenlose Bereitstellen des LKW. Und ganz besonders danken wir Herrn Durek, Herrn Gellrich und ihrem Teamkollegen, die die lange Fahrt unternommen haben!

Wer es nicht bei der Sachspende belassen möchte, kann natürlich jederzeit einen Geldbetrag nach Wunsch an die „Fundacja Ukraina“ spenden!

K. Dammann-Rehab und L. Köster für die SV

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule zum Umgang mit dem Corona-Virus.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen finden Sie auf der Website des Regionalen Landesamts für Schule und Bildung Hannover.

Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.