Diercke Wissen – Erdkundewettbewerb mit Hindernissen

Erdkunde
11. März 2022

Wie jedes Jahr haben wir in den Jahrgangsstufen 7-10 den Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen“ durchgeführt. Die Schüler/innen mussten 20 Fragen zu den Themen Deutschland, Europa, Welt, allgemeine Geographie und einer Kartenaufgabe lösen. Dabei gab es Fragen, die durchaus auch im Fachunterricht besprochen wurden: Wie nennt man die im nordfriesischen Wattenmeer nicht eingedeichten Inseln? (Halligen) Inmitten der ewigen Stadt liegt das kleinste Land der Welt. (Vatikan)

In der zweiten Runde haben sich die Klassensieger getroffen, um aus ihrem Kreis den /die Schulgewinner/in zu ermitteln: 

7e: Atalay Celik

8a: Alexander Mennecke

8c: Yigit Önal

8d: Amalia Pape

8e: Lukas Schulze

9a: Magnus Klyszck

9b: Mia Schmelzenbach

9d: Lukas Fischer

9e: Lorenz Kerck

10a: Laurin Marek

10b: Jolina Baran

10c: Niklas Rasener

10d: Alexander Schlachmann 

Als Schulsieger im Schuljahr 2021/2022 hat sich Laurin Louis Marek aus der 10a durchgesetzt (auf dem Foto ganz links). Wir gratulieren zu einer beeindruckenden Punktezahl. Er kannte den Oberbegriff für die drei Staaten Estland, Lettland und Litauen (Baltikum) ebenso wie die Gemeinsamkeit der Berge Mount Saint Helens und Ppacatépetl (beides Schichtvulkane). Er wird nun die Fragen lösen, die den Niedersachsenmeister bestimmen. Dafür wünschen wir viel Glück und gute Navigation. 

Für die Erdkunde Fachgruppe 

Stefan Menkens 

Ankündigungen

Informationen zum Coronavirus:
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Briefe aus der Goetheschule zum Umgang mit dem Corona-Virus.
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen:
Informationen zu Schulausfällen bei extremen Witterungsverhältnissen finden Sie auf der Website des Regionalen Landesamts für Schule und Bildung Hannover.

Nächste Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.