Beitrag Mathematik

Beitrag des Fachs Mathematik zur Berufsorientierung (BO) in der Goetheschule Hannover

„Das Lernen von Mathematik erfolgt nicht durch die Übernahme einer fein gegliederten Kette von Gedanken und Wissenspartikeln. Es besteht vielmehr im fortlaufenden Knüpfen und Umstrukturieren eines flexiblen Netzes aus inhalts- und prozessorientierten Kompetenzen.“ [KC Sek.I Niedersachsen 2015]. Anhand der prozessbezogenen Kompetenzen werden im Folgenden die dabei beinhalteten Aspekte zur Berufsorientierung aufgeschlüsselt.

Prozessbezogene KompetenzbereicheFür die BO relevanter AspektBeispiele für konkrete Berufsbezüge
Mathematisch argumentierenInner- und außermathematisches schlüssiges Begründen bis hin zum formalen BeweisenMathematiker Juristen
Probleme mathematisch lösenSystematisches und logisches Denken; Durchhaltevermögen und Anstrengungsbereitschaft entwickelnMathematiker, Informatiker; jegliche Berufsfelder
Mathematisch modellierenÜbersetzen einer Realsituation in ein mathematisches Modell, Entwicklung einer Lösung im Modell und anschließende Interpretation in der RealsituationTechnische Entwickler im Fahrzeugbau u.a. Industriezweigen; Versicherungsmathematiker; Wirtschaftswissenschaftler; Statistiker
Mathematische Darstellungen verwendenUmgang mit u.a. Tabellen, Graphen, Termen, DiagrammenNaturwissenschaftliche und technische Berufe; Mediziner; Geographen; Wirtschaftswissenschaftler
Mit symbolischen, formalen und technischen Elementen der Mathematik umgehenDarstellung von komplexen Sachverhalten in symbolischer und formaler Sprache, z.B. durch Terme oder Funktionsgleichungen, um sie mathematisch bearbeiten zu könnenMathematiker; Naturwissenschaftliche und technische Berufe; Mediziner; Geographen; Wirtschaftswissenschaftler
KommunizierenStrukturierung , Dokumentation und Präsentation von Lernwegen und ErgebnissenAlle Berufsfelder

Hannover, den 17.10.2019

Sandra Kretschmer

Leiterin des Fachs Mathematik

Ankündigungen

Digitaler Tag der offenen Tür: Großer Erfolg:
Der digitale Tag der offenen Tür fand am 27.2. vormittags statt. In zahlreichen Videochats trafen Fragen und Antworten zusammen. Mit den neuen Bildern und Filmen stellt sich hier das Gymnasium auch denen vor, die die Live-Beratung an diesem Termin nicht in Anspruch nehmen konnten.

Nächste Termine

17 Jan

Abgabe FA

0:00 - 23:59
23 Jan

musikprakt. Prüfung

0:00 - 13:00
24 Jan

Zensuren QP34

0:00 - 23:59