.

Der Chor der Klassen 5-7

Der Chor der Klassen 5-7 (Leitung: Harald Liese, Stimmbildung: Hanno Harms)
Der Jahrgangschor 5-7 dient zur Vorbereitung auf das Singen im Gemischten Chor ab Klasse 8. Neben Atemtechnik, Stimmphysionomie und Stimmbildung in der Gruppe findet in regelmäßigen Abständen Einzelstimmbildung statt. Von einfachen Liedern aus den Bereichen Volkslied, Klassik und Pop ausgehend werden am Ende der Klasse 7 zwei- bis dreistimmige Sätze erarbeitet. Höhepunkte sind die Fahrt der Außenstellen-Musikarbeitsgemeinschaften einmal im Jahr für drei Tage nach Uelzen und Auftritte außerhalb der Schule bei Stadtteilfesten. 2011 führte der Chor eine Komposition des ehemaligen Goetheschülers Raphael Legrand in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover als Uraufführung auf.