.

Allgemeine Hinweise und Regeln zum Ganztagsbetrieb

Allgemeines

Die Anmeldung zum GTB ist für jeweils ein Schulhalbjahr verbindlich, die Anwesenheit ist Montags, Dienstags und Donnerstags bis 16:00 Uhr verbindlich. Im Falle von dringenden Terminen bitten wir um schriftliche Mitteilung im Vorfeld. Umgekehrt ist die Betreuung in den entsprechenden Zeiträumen auf jeden Fall gewährleistet. Die Kosten für die Betreuung betragen 50,- € pro Schulhalbjahr.

 

Arbeit in den Hausaufgabengruppen
Die Schüler bearbeiten in ihren Klassenräumen die anfallenden Hausaufgaben unter Aufsicht in Gruppen von in der Regel 10 bis 15 Schülern. Der Betreuer kontrolliert die Anwesenheit, achtet auf ruhiges und konzentriertes Arbeiten, gibt Hilfestellung bei Problemen. Wer seine Hausaufgaben erledigt hat, zeigt diese dem Betreuer im Raum und kann anschließend an Freizeitaktivitäten teilnehmen.

 

Freizeitaktivitäten
Den Schülern stehen die Einrichtungen für Freizeitaktivitäten auf dem Gelände der Schule zur Verfügung (GTB-Büro E 15 mit Nachschlagewerken, Schulbüchern und PCs, Spieleraum E 14, Turnhalle, Werkraum, Indoor-Spielfeld, Hof, AG-Räume). Die Spiele, Spielgeräte und Bücher sollen bei der Benutzung pfleglich behandelt und nachher ordentlich wieder an ihren Platz zurückgebracht werden.

 

Abschluss
Um 15:55 Uhr endet der GTB mit gemeinsamem Aufräumen.

 

Allgemeines
Sie erreichen den Ganztag telefonisch über das GTB-Büro im Raum E 15 (Telefon 0511 / 168 - 45708) während der Betreuungszeiten oder durch eine Mail an Herrn Stuckmann.