.

Europacurriculum

Das Europa-Curriculum der Goetheschule Hannover zeigt europäische Bezüge in den Unterrichtsinhalten der einzelnen Fächer auf. In einigen Fächern zeigt sich ein deutlicher Schwerpunkt europäischer Inhalte, insbesondere in den Fremdsprachen und im Aufgabenfeld B mit den Fächern Geschichte, Politik und Erdkunde.

Eine weitere kontinuierliche Entwicklung des Curriculums ist geplant, so dass auch fächerübergreifende und handlungsorientierte Projekte leichter im Schulleben Berücksichtigung finden, die außerhalb der klassischen Fächerinhalte stehen. Auch eine vertiefte Auswertung der Inhalte zur Feststellung gemeinsamer, fächerübergreifender Bezüge und einer daraus resultierenden Zusammenarbeit zwischen den Fachgruppen ist nötig. Sicherlich werden sich die Inhalte durch die Umstellung auf das Abitur nach 9 Jahren (G9) verschieben, erweitern und verändern.

 

Hier geht es zum Europacurriculum der Goetheschule.