.

Shanghai süß-sauer

Reaktion eines Besuchers der Veranstaltung "Shanghai süß-sauer":
Hallo, liebe Constanze, ich bewundere Deine Begabung, Reiseeindrücke  mit erworbenen Kenntnissen von entfernten Gegenden zu verbinden und sie professionell und zugleich unterhaltsam zu vermitteln. Das war früher so bei Kanada und den USA, heute abend bei

Shanghai3 "Shanghai süß sauer". Das gelingt nur, wenn man sich vorher gründlich vorbereitet, wovon die vielen gezeigten Reiseführer, Romane und die Fachliteratur zeugten. Den gewaltigen Bildervorrat hast Du in bewährter Manier in über 20 Kapiteln aufbereitet, mit Musik untermalt, mit Konfuzius und Laotse eingeleitet und ansprechend kommentiert. Bei aller Kultur und Aktualität hast Du die Menschen nicht vergessen! Sehr eindrucksvoll!
Wieland Haak, 24.9.2008