.

Landesrunde der Mathematikolympiade

Im vergangenen November nahmen ca. 100 Goetheschülerinnen und –schüler an der Schulrunde der 56. Mathematikolympiade teil. In ganz Niedersachsen qualifizierten sich dabei von mehr als 40000 Teilnehmern 223 Schülerinnen und Schüler für die weiterführende Landesrunde – darunter auch ein Goetheschüler: Ingmar Richter-Rethwisch aus dem 9. Jahrgang.

Ingmar reiste am 23. Februar zum Wettbewerb mit Frau Kretschmer nach Göttingen, wo er am Freitag eine vierstündige Klausur im mathematischen Institut der Universität Göttingen absolvierte.

Nach einer Übernachtung mit den anderen Schülerinnen und Schülern in der Jugendherberge folgte am Samstagvormittag die zweite vierstündige Klausur und ein anschließendes buntes Rahmenprogramm für die Teilnehmer und deren Begleitungen. Bei der feierlichen Siegerehrung am Nachmittag gab es zwar keinen weiteren Preis für Ingmar, doch seine Teilnahme an der Landesrunde, bei der weniger als zwanzig Neuntklässler aus ganz Niedersachsen geladen waren, war auch so eine hervorragende Leistung.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Mathematikolympiade 2017 Ingmar2

Ingmar (links) im Hörsaal der Universität Göttingen

 

Text: Sandra Kretschmer

Fotos: Mo-Ni e.V., S. Kretschmer