.

Schulwettbewerb Jugend präsentiert

Am 9.1.2018 um 18:00 ist es soweit:

In einer großen Veranstaltung in der Aula mit attraktivem Rahmenprogramm bewerben sich die sechs bestplatzierten Teilnehmer am Präsentationsmarathon der Kurse SF8 und SF9 vor hoffentlich zahlreichem Publikum mit ihren Präsentationen zu einem selbst gewählten Thema mit naturwissenschaftlich-mathematischen Bezügen um die Qualifikation zur Teilnahme am Bundesfinale von Jugend präsentiert, das vom 14.-16. September 2018 in Berlin stattfinden wird.

Im Wettbewerb werden nicht nur Sachverstand, sondern auch Begeisterungsfähigkeit der Vortragenden gefragt sein – kurz, die Fähigkeit, Zuhörer mit rhetorischer Sicherheit und Souveränität für das Vortragsthema zu gewinnen.

Im Rahmenprogramm wird uns Prof. Roman Schnabel (Uni Hamburg) mit seinem Vortrag „Gravitationswellen - Ein neues Fenster zum Universum“ nicht nur Einblicke in aktuelle Forschung geben, sondern darüber hinaus die Bedeutung adressatengerechter Kommunikation in der modernen Naturwissenschaft für uns erfahrbar machen.

 

0083_Jugend_präsentiert

 

Beim Schulwettbewerb qualifiziert sich die oder der Erstplatzierte direkt für das Bundesfinale Jugend präsentiert. Der oder die Zweitplatzierte sichert sich die Einladung zur regionalen Qualifikationsrunde.

Jugend präsentiert, ein Projekt der Klaus Tschira Stiftung, fördert die Präsentationskompetenzen von Schülerinnen und Schülern, insbesondere in den naturwissenschaftlich-mathematischen Fächern. Kooperationspartner ist Wissenschaft im Dialog, Berlin. Weitere Informationen: www.jugend-praesentiert.de